• family life
  • Gedanken einer Mutter nach 100 Tagen Ferien…

    7:00 Uhr. Unser New-Age-Wecker gurgelt sanft vor sich hin. Zum Zeichen, dem störenden Geplätscher endlich ein Ende zu bereiten, landet eine kleine warme Faust kurz unter meinem rechten Auge. Unser Jüngster hat auch heute Nacht den Weg in unser Bett gefunden. Behutsam befreie ich meinen schmerzenden Arm, der unnatürlich abgeknickt unter dem Kopf meines Juniors […]